Neujahrspokal  2022  - Erwachsene
Am vergangenen Samstag konnte das traditionelle Neujahrspokalturnier der Erwachsenen nachgeholt werden.

Zeitlich, durch "kurzfristige" Wartungsarbeiten der Flachglas, auf 17:30 Uhr verschoben fanden sich doch 10 Spielerinnen in der Halle ein, um vor dem Saisonrestart kommende Woche, etwas Spielpraxis zu sammeln.

Nach den Wartungsarbeiten durch die Flachglas war zwar Strom und Warmwasser wieder verfügbar, aber scheinbar wurde vergessen die Heizung ebenfalls wieder zu aktivieren. So fand das Turnier unter sehr niedrigen Temperaturen in der Halle statt, so dass die Pausen/Wartezeiten zwischen den Runden sehr verkürzt wurden um möglichen Erkältungen der Spieler vorzubeugen.

Alle Spieler/innen entschieden sich zur Turnierform "Jeder gegen Jeden". 9 Einzelspiele waren somit für den Teilnehmer zu absolvieren. Nach etwas mehr als 3 Stunden Spielzeit und 45 ausgetragen Spielen standen die Sieger fest.

Hart umkämpft war der Titel des Neujahrspokalsiegers. Die Plätze 1 bis 3 - alle mit nur einer Niederlage. Den Titel holte Sophia Ziegler mit einem Satzverhältnis von 26:5 vor Sarah Segerer (25:6) und Andreas Bauer (24:7).

                                        

   <<Ergebnisse>>

Kommende Woche beginnt am Freitag (11.3.) mit dem Heimspiel der Herren 3 der restliche Teil der Saison 2021/2022. Mit den Herren II wird bereits am Donnerstag, das Bezirkspokal 1/8 Finale in Oberviechtach ausgetragen.

D. Buchner

Abteilungsleiter