Vereinsmeisterschaften 2016 der Jugend

Mit den Wettkämpfen des Nachwuchses und der Jugend am vergangenen Wochenende gelten die Vereinsmeisterschaften im Tischtennis des TSV Detag als abgeschlossen.

Trotz noch stattfindender Pfingstferien war mit insgesamt 23 Teilnehmern ein starkes Feld aufgeboten. Die Konkurrenz der Jungen ging an Max Brendel, der ohne Punktverlust (4:0) und auch in den Sätzen ohne Niederlage blieb (12:0). Platz zwei gehörte Timo Brabec (3:1, 9:6) vor Simon Heidner (2:2, 7:8).

Bei den Schülerinnen gewann Verena Biller (2:0, 6:2), gefolgt von Sophie Wild (1:1, 3:4) und Theresa Höpfl (0:2, 3:6). In fast makelloser Art und Weise siegte Felix Brendel (4:0, 12:1) in der Klasse der Schüler, Bastian Werner (3:1, 10:5) kam auf den zweiten Rang vor Lukas Fleischmann (2:2, 8:7). Beim Schülermixed siegten Verena Biller/Felix Brendel, gefolgt von Sophie Wild/Bastian Werner und Theresa Höpfl/Lukas Fleischmann. Das Finale im Schülerdoppel ging nach einem 3:1 Sieg über Lukas Fleischmann/Tizian Ziegler an Bastian Werner/Felix Brendel. Timo Brabec/Dominik Wöhl besiegten im Endspiel des Jungendoppel ihre Gegner Simon Heidner/Lukas Bruckner mit 3:0.

Zwei Gruppen zu je fünf Spielern –hier im Modus Jeder gegen Jeden- waren beim Nachwuchs erforderlich, um die nötigen Vorentscheidungen zu fällen, denn nur die Spieler kamen weiter, die mit weniger als zwei Niederlagen diese Vorrunde abschlossen. Die folgende Endrunde wurde im Doppel-KO System zu Ende gespielt. Dort trafen im Finale Sophia Ziegler und Til Meier aufeinander, das Letzterer zunächst mit 3:2 für sich entschied. Da aber Sophia Ziegler hier ihre erste Niederlage erlitt, war ein zweites Endspiel gegen den gleichen Gegner notwendig, der bisher mit einem Verlustspiel behaftet war. Das zweite Finale gewann nun Sophia Ziegler klar mit 3:0 und verwies Til Meier auf Platz zwei. Georg Kummert belegte Rang drei vor Luca Ries.

Im Endspiel des Nachwuchsdoppel besiegten Florian Zitzmann/Til Meier ihre Gegner Georg Kummert/Jeremy Weber in 3:1 Sätzen.

 <<Ergebnisse  der Jugend>>

(wdb)

 

                                Sieger der Jungen                                                                                          Sieger Nachwuchs                                                                                     Sieger Schüler  und Schülerinnen