Jugendlehrgang zur Saisonvorbereitung

Große Resonanz fand der Jugendlehrgang der Tischtennisabteilung des TSV Detag, der traditionsgemäß vier Tage lang durchgeführt wurde. Nach der langen Sommerpause nutzten viele Nachwuchsspieler die Gelegenheit, um Kondition zu erlangen und Grundschlagarten zu üben. Jugendwart Richard Klinger und sein Helfer Hans Braun überwachten dabei die Darstellungen ihre Schützlinge mit Videoaufzeichnungen, um auf Fehler in den Abläufen hinzuweisen. Als absoluter Höhepunkt galt eine Übernachtung verbunden mit einem Spielabend von Samstag auf Sonntag. Mit einem gemeinsamen Grillen am Sonntag konnte das Ferienhighlight der Abteilung abgeschlossen werden.

 

Foto: Richard Klinger und Hans Braun (ganz hinten von links) hatten beim Tischtennislehrgang für den Nachwuchs vier Tage lang volles Programm.

(wdb):