Spielbericht  12.11.2006

BAMBINI - TV Nabburg 3:8 :-(
TTC Neunburg - DAMEN III 0:6 :-(
HERREN II   FC Schwarzenfeld 9:6 :-(

Bei nur drei auszutragenden Begegnungen gab es zwei Siege und eine Niederlage für die beteiligten Tischtennismannschaften des TSV Detag.

 

Einen ganz wichtigen Sieg erspielten sich die Herren II gegen den Spitzenreiter aus Schwarzenfeld. Dieser Sieg wiegt umso mehr, als man im bisherigen Spielbetrieb vom Erfolg nicht gerade verwöhnt war. Aber in dieser Auseinandersetzung gelang alles. Nur einmal gerieten die Wernberger in Rückstand (2:3), sonst waren sie die tonangebende Mannschaft, wie der spätere Spielverlauf  (6:3, 7:6) auch zeigt. Roland Gessl (2) und Hans Braun (2)  wurden in dieser Phase zu entscheidenden Matchwinnern, als sie die letzten fehlenden Punkte zum 9:6 Gesamtsieg holten. Für die weiteren Punkte sorgten Wild / Achhammer, Gessl / Braun, Rainer Achhammer (2) und Simon Büttner, die nach diesem unerwarteten Erfolg einen sicheren Mittelplatz in der Tabelle belegen (6:6 Punkte, Rang 5).

 

Leichtes Spiel hatten die Damen III beim Tabellenletzten TTC Neunburg und konnten dort mit ihrem 6:0 ihr Punktekonto auf 4:4 ausgleichen.

 

Erik Fleischmann, Daniel Bauer und Julia Schwarzbauer von den Bambinis wehrten sich tapfer in der Partie gegen Nabburg, mussten aber schließlich die 8:3 Niederlage akzeptieren.

 

wdb