900. Mannschaftsspiele  Volker Schirmer am 21.11.2008

im Bild: v.l. Volker Schirmerr, AbtLeiter D. Buchner, 2. BgM Maria Schlögl

Als sechster Spieler der Tischtennisabteilung des TSV Detag hat Volker Schirmer am vergangenen Freitag das 900. Mannschaftsspiel absolviert.

 

Dazu gratulierten nicht nur Abteilungsleiter Dieter Buchner und zweite Bürgermeisterin Maria Schlögl, sondern auch eine Menge Tischtennisfreunde, die sich in der TSV-Turnhalle eingefunden hatten. Schirmers erster Einsatz ist datiert auf den 01.09.1962. Seitdem hat er sich insgesamt 16 Mal in die Register der Vereinsmeister eingetragen. Seine Bereitschaft, Verantwortung zu tragen, spiegelt sich in Funktionen wie Hallen- und Gerätewart,  Vergnügungswart und Mannschaftsführer der Herren eins bis drei wieder. Er hat über Jahre der Vorstandschaft angehört und ist dank seines gesunden Menschenverstandes auch heute noch ein wichtiger Faktor in der Abteilung.

Erst als ihm als Direktor bei den Loew Soziale Dienstleistungen  immer weniger Freizeit blieb, trat er im Tischtennissport etwas kürzer. Schirmer bleibt aber im Hintergrund als Organisator im Allgemeinen und beim Preise beschaffen für das alljährliche Preiskarteln im Besonderen eine unschätzbare Stütze in der Sparte.

 

Obwohl er im nächsten Jahr sein 60. Lebensjahr vollendet, zählt er noch lange nicht zum alten Eisen, konstatierte Abteilungsleiter Dieter Buchner und überreichte dem Jubilar zusammen mit der zweiten Bürgermeisterin Maria Schlögl „stärkende“ Geschenke.

 

(wdb)